Verein für Arbeits- und Beschäftigungsinitiativen

Phönix Wiener Neustadt ist ein Sozialökonomischer Betrieb und verbindet soziale und ökonomische Prinzipien. Der Begriff Sozialökonomischer Betrieb (SÖB) bezeichnet ein arbeitsmarktpolitisches Instrument, das durch die Bereitstellung von marktnahen, aber doch relativ geschützten, befristeten Arbeitsplätzen die Integration von längerfristig arbeitslosen Personen in den ersten Arbeitsmarkt fördert. Sozialökonomische Betriebe haben den Auftrag, Personen bei der Wiedererlangung jener Fähigkeiten zu unterstützen, die Einstiegsvoraussetzung in den regulären Arbeitsmarkt sind.

Wir bieten auf unserem Standort Dienstleistungen verschiedenster Art an. Zufriedene KundInnen haben Phönix Wiener Neustadt eine hohe Akzeptanz in der Region gebracht.

News:

Weihnachtstreffen der Vielfalt
Handgefertigte Upcycling-Geschenke beim Weihnachtstreffen der Vielfalt

Am 13.12.2014 in der Zeit von 14-18 Uhr fand am Fohlenhof in Wiener Neustadt das „Weihnachtstreffen der Vielfalt“, organisiert vom Verein KulturGutNatur und dem Tauschkreis Wiener Neustadt statt, bei dem Phönix Wiener Neustadt mit einem Stand vertreten war.

In der gemütlich warmen Atmosphäre wurde rege getauscht und gekauft, großes Interesse bestand an den originellen Schallplattenschüsseln, den praktischen Buchigeln für Visitenkarten, Lieblingsfotos und Notizen, den Alternativ-Recycling-Weihnachtsbäumchen aus gebrauchten Büchern und den liebevoll gefertigten Tonschildern für das Kräuterbeet, die schon ein wenig Vorfreude auf die kommende Gartensaison aufkommen ließen.

Alle diese Upcyclingprodukte wurden von den Phönix Wiener Neustadt-MitarbeiterInnen der Vorschaltmaßnahme handgefertigt und stellen kreative Unikate dar.
Auch die Kulinarik kam nicht zu kurz, ein schmackhaftes kaltes Buffet, weihnachtliche Keksvariationen und Punschgetränke standen für die zahlreichen Kunden bereit.

Es war ein sehr schöner und stimmungsreicher Event, der gleichzeitig reges Interesse an den Tätigkeiten von Phönix Wiener Neustadt weckte.
 

PHÖNIX Wiener Neustadt wird Klimabündnisbetrieb
PHÖNIX Wiener Neustadt wird Klimabündnisbetrieb

Der sozialökonomische Betrieb Phönix Wiener Neustadt wird 1. Klimabündnisbetrieb in Wiener Neustadt.

„Als sozialökonomischer Betrieb sind uns Klimaschutzmaßnahmen essentielle Anliegen – wir wollen gesunde Arbeitsbedingungen in einer gesunden Umwelt", so Geschäftsführer Robert Brich.

Ungefähr 1 Jahr lang wurden diverse Maßnahmen und Projekte am alten Schlachthof definiert und umgesetzt. Der Umstieg auf Fernwärme sowie die Bestellung eines Beauftragten für Energie- und Umweltschutz oder die Anlegung des Gemeinschafts-Ökogartens sind nur einige Beispiele, die der Betrieb heuer realisiert hat. 

„Ziel ist es, ein breites und umfangreiches Klimaschutzpaket in den nächsten Jahren zu installieren", so der stellvertretende Geschäftsführer von Phönix Wiener Neustadt Dietmar Eisinger.

Autoreinigung Vorher-Nachher


Um einen Eindruck zu vermitteln, wie strahlend schön Autos durch die professionelle Behandlung unseres Teams werden, stellen wir Ihnen einige Impressionen aus unserer täglichen Arbeit vor. ... [mehr]

» weitere News